Wer wir sind

Anfang des Jahres 2018 haben wir beschlossen als „Antifaschistische Aktion Südliche Weinstraße“ die antifaschistische Arbeit aufzunehmen um den Kampf gegen Faschismus anzutreiben. Unser Ziel ist es, antifaschistische Arbeit in der Region zu etablieren und auf Missstände aufmerksam zu machen. Nicht zuletzt sahen wir in der Entwicklung in Kandel den Grund die antifaschistische Arbeit aufzunehmen. Die Umstände zeigen, wie notwendig antifaschistische Arbeit in der Provinz ist.

Auf ein kämpferisches Jahr 2018! Für die soziale Revolution!

Antifaschistische Aktion Südliche Weinstraße, Frühjahr 2018